Kenya Gathage (250g)

8,50 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Ein kenianischer Filterkaffee wie im Bilderbuch mit schwarzen Johannisbeeren und toffeeartigem, süßen Schmelz.

Gute Kinderstube: ca. 50 Kilometer nördlich von Nairobi liegt Kiambu County. Hier befindet sich im Gathage Village die Gathage Farmers‘ Cooperative Society, die mit ihren 200 kleinstbäuerlichen Mitgliedern kenianische Spezialitätenkaffees produzieren.

Die Farmer profitieren von den dunkelroten, vulkanischen Böden in der Region, die für die Kaffeepflanzen einen besonders reichhaltigen und nahrhaften Untergrund bieten.

Die Kaffeeproduktion in Gathage ist von Tradition und Sorgfalt geprägt. Es wird der optimale Zeitpunkt zur Ernte abgewartet, um dann jede ideal reife Kaffeekirsche händisch zu pflücken. Es folgt eine Sortierung der Kirschen um die Bohnen anschließend vom Fruchtfleisch zu trennen und gewaschen aufzubereiten.

Der Parchment-Kaffee trocknet auf sogenannten Raised Beds in der Sonne bis zu einer Restfeuchtigkeit von 10-12%. Dann werden die Bohnen zur Dry Mill transportiert, um für den Export vorbereitet zu werden.

Für Kaffees aus Kenya typisch zeigen sich in der Tasse Noten von schwarzen Johannisbeeren. Auffällig ist die an Toffee erinnernde Süße und das cremig-sahnige Mundgefühl.

Zusätzliche Produktinformationen

Röstung
Filterkaffee
Inhalt
250 g Röstkaffee
Lagerung
Kühl, trocken und dunkel lagern. Möglichst im Beutel lagern und den Zip-Verschluss nutzen. Achtung: wir empfehlen den Kaffee in ganzer Bohne zu bestellen und wenn möglich die Anschaffung einer Mühle. Gemahlener Kaffee verliert schneller sein Aroma. Wir empfehlen den frisch gerösteten Kaffee zügig zu verbrauchen und keine großen Vorräte anzulegen. So genießen Sie unseren Spezialitätenkaffee immer röstfrisch direkt aus der Kaffeerösterei.
Hinweise
Unter Schutzatmosphäre verpackt.